Medizinertest 2017: Mach Dich fit - die Entwickler des Medizinertests unterstützen Dich dabei!

Du kannst Dich schon heute auf den Test 2017 vorbereiten und damit Deine Chance, Medizin zu studieren, steigern mit Fit für den Medizinertest online.

Medizinertest: Mach Dich fit - die Entwickler des Medizinertests unterstützen Dich dabei!

Fit für den Medizinertest online ist ein Programm zur Vorbereitung auf TMS und EMS. Es wurde vom Entwickler des Medizinertests, der ITB Consulting, erstellt.

Medizinertest 2017: Mach Dich fit - die Entwickler des Medizinertests unterstützen Dich dabei!

Informiere Dich, wie Du Dich am besten vorbereiten kannst: Fit für den Medizinertest online!

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen und unsere Antworten

TMS bzw. EMS – wie erhöhe ich meine Chancen auf den Studienplatz?

Dies ist die uns am häufigsten gestellte Frage, die Antwort darauf interessiert mit Sicherheit auch Dich.

Über 1000 junge Männer und Frauen mit dem Ziel, Medizin zu studieren, haben uns in den letzten Jahren Fragen zu den Themen Medizinertest, Medizinstudium Vorbereitung, Vorbereitungstest, Probetest etc. gestellt. Es gibt im Internet viele Seiten, die Angst schüren, Falsches über den Test berichten, dubiose Angebote unterbreiten etc.

Als Entwickler des Medizinertests konnten wir bisher alle Fragen kompetent und verständlich beantworten. Und damit auch Angst nehmen.

Wir haben Fragen und unsere Antworten gesammelt. Auch Deine Fragen sind hier bestimmt dabei. Falls nicht, nutze unsere elektronische Anfrage. Wir melden uns meist bereits nach einem Werktag.


Wer sind die Entwickler des Medizinertests?

Der Test wird seit den 1970er Jahren vom ITB entwickelt. Früher hießen wir „Institut für Test- und Begabungsforschung“, heute kürzer „ITB Consulting“. Ein Team von Psychologinnen und Psychologen unter der Leitung von Dr. Alexander Zimmerhofer erstellt jedes Jahr den Test, wertet diesen aus und berät Hochschulen bei der Interpretation der Ergebnisse. Zahlreiche Mediziner von unterschiedlichen Universitäten arbeiten zudem mit bei der Entwicklung der Testaufgaben.

Wie viele Absolventen des „Fit zum Medizinertest online“ gibt es bisher? Was hat das Portal den Benutzern gebracht?

Im vorigen Jahr haben sich etwa 1000 Teilnehmer mit unserem neuen Internetportal vorbereitet. 85 % der Teilnehmer haben uns übrigens an Freunde weiterempfohlen, weil sie sich gut vorbereitet fühlten.

Warum muss ich mich überhaupt vorbereiten, wenn doch keine Wissensfragen gestellt werden?

Der Test prüft kein Fachwissen. „Lernen“ oder „Üben“ - so wie für’s Abi - bringt nachweislich nichts. Aber stelle Dir vor, Du hättest noch nie vorher eine Abi-Klausur gesehen. Oder Du hättest noch nie vorher über längere Zeit an einer Klausur gesessen. Dafür gibt es im Abitur Probeklausuren und beim Medizinertest dieses offizielle Vorbereitungsportal.

Mehrere Studien zeigen, dass es wichtig ist, sich mit dem Testmaterial vertraut zu machen: Es ist ein großer Vorteil, wenn man nicht nur weiß, wie der Testtag abläuft, sondern auch, welche Bearbeitungsstrategien bei den verschiedenen Aufgabengruppen hilfreich sind. „Je mehr üben, desto besser“ gilt aber nicht: Die Dauer der Beschäftigung allein ist nicht ausschlaggebend. Es gibt zudem ein zeitliches Optimum - wir empfehlen eine etwa 30- bis 40-stündige Vorbereitung.

Wie viel Zeit muss ich für die Vorbereitung mit Fit für den Medizinertest online einplanen?

Wir haben zahlreiche Studien zu diesem Thema durchgeführt: „Je mehr üben, desto besser“ gilt nicht: Die Dauer der Beschäftigung allein ist nicht ausschlaggebend. Es gibt zudem ein zeitliches Optimum - wir empfehlen eine etwa 30- bis 40-stündige Vorbereitung.

Warum bietet ITB als Testentwickler überhaupt selbst ein Vorbereitungsportal an?

Immer häufiger wurden wir in letzter Zeit gefragt, ob wir weiteres Vorbereitungsmaterial zur Verfügung stellen können, zum Beispiel Erläuterungen zu den Lösungswegen bei den Aufgaben der veröffentlichten Originaltests oder auch weitergehende Hilfen zur Interpretation der in diesen „Probetests“ erzielten Ergebnisse. Diesen und weiteren Wünschen wollen wir mit einem neuen, webbasierten System nachkommen.

Schlechtes, „nacherfundenes“ und nicht überprüftes Übungsmaterial, welches in die Irre führen kann, ist nach wie vor auf dem kommerziellen Trainingsmarkt vorhanden. Wir wollen Dir hier auf diesem Portal Original-Aufgaben anbieten – mit allen wichtigen Informationen, die Dir die Testentwickler selbst geben.

Worin unterscheidet sich „Fit für den Medizinertest online“ von den veröffentlichten ITB-Büchern?

Die Aufgaben auf der „Fit für den Medizinertest online“-Internetseite sind mit den von ITB veröffentlichten Büchern nicht identisch. Wir haben Aufgaben durch neuere ersetzt, die die Anforderungen im heutigen TMS noch besser widerspiegeln. Dazu gehören u. a. ein neuer Text zum Textverständnis und ein neuer Bogen zum konzentrierten und sorgfältigen Arbeiten. Unabhängig davon, welches Vorbereitungspaket Du erworben hast: Du bekommst zusätzlich zu den Aufgaben ausführliche Erläuterungen zu vielen Aufgaben samt den entsprechenden Lösungswegen und kannst einen Test unter Originalbedingungen bearbeiten (aber am eigenen PC!). Die Testergebnisse erhältst Du sofort über das System, und diese sind exakt so berechnet und aufgebaut wie die Ergebnisse des Original-TMS.

Ich habe mir bereits ein Vorbereitungsbuch der ITB Consulting gekauft. Lohnt sich die zusätzliche Nutzung des neuen interaktiven E-Learning-Systems?

Ja. Die Aufgaben stammen zwar zum Teil aus den veröffentlichten TMS-Originalversionen im Buchhandel, allerdings kannst Du im E-Learning System zusätzlich zu den Aufgaben aus dem Buch umfangreiche Erläuterungen zu den Lösungswegen für viele Aufgaben abrufen. Du kannst im E-Learning System einen Test unter Originalbedingungen (aber am eigenen PC!) bearbeiten und erhältst Deine Testwerte, die genauso berechnet und aufgebaut sind wie die Werte, die Du nach der Teilnahme am Original-TMS zugesendet bekommst. So kannst Du besser abschätzen, wie Du am Testtag abgeschnitten hättest, wenn gleiche Fragen vorgelegen hätten.

Gibt es zu allen Aufgaben die Lösungswege?

Ja. Du bekommst zu allen Aufgaben Lösungswege, bekommst also von den Testentwicklern selbst erklärt, wie man am besten an solche Fragestellungen rangehen kann.

Worin liegt der Unterschied zwischen Simulations- und Trainingsmodus?

Im Trainingsmodus kannst Du direkt während der Bearbeitung der Aufgaben sowohl die korrekte Lösung als auch den Lösungsweg anschauen. Die bereits verstrichene Bearbeitungszeit wird angezeigt, ist allerdings für dich nicht bindend. Du kannst das Aufgabenmaterial so lange bearbeiten wie nötig, um dich optimal auf den Test vorzubereiten. Beim Simulationsmodus erhältst Du keine weiteren Lösungshinweise. Auch die Bearbeitungszeit ist in diesem Modus bindend. Du kannst also nicht länger arbeiten, als von den Testentwicklern vorgesehen wurde. Nach dem Bearbeiten dieser Aufgaben im Simulationsmodus kannst Du dir diese Aufgaben natürlich wieder im Trainingsmodus ansehen. Nach erfolgreicher Anmeldung im Vorbereitungsportal geben wir Dir Hinweise und Erläuterungen zur Bearbeitung, damit Deine individuelle Vorbereitung auf den TMS bzw. EMS gelingt.

Wie lange kann ich auf das Portal „Fit für den Medizinertest online“ im Netz zugreifen?

Wenn Du ein Produkt im Webshop kaufst, steht Dir für die Nutzung des Produkts immer ein bestimmtes Zeitkontingent zur Verfügung, z. B. 45 Stunden. Die Zeit wird von deinem Zeitkonto abgebucht, solange du Aufgaben-Material oder Lösungswege auch wirklich geöffnet hast. Auf allen anderen Seiten (z. B. Aufgabenübersichts-Seiten, Informations-Seiten über den TMS usw.) wird Dir keine Zeit von Deinem Konto abgebucht. Übrigens verfällt das Zeitkontingent nicht, wenn Du es nicht genutzt hast.

Reicht das Zeitkontingent überhaupt für eine Vorbereitung?

Wir haben das Zeitkontingent so kalkuliert, dass Du Dich umfassend und ausgiebig mit Fit für den Medizinertest online vorbereiten kannst. Die Zeitbeschränkung wurde also großzügig gewählt. Eine wissenschaftliche Studie hat gezeigt (EMS Vorbereitungsreport 2005), dass Teilnehmer/-innen des Medizinertests in der Schweiz im Jahr 2005 durchschnittlich 21,8 Stunden in die Vorbereitung investiert haben. Für die Vorbereitungszeit gilt kein 'Je mehr, desto besser'. Als optimales Zeitfenster konnte eine Vorbereitungszeit von 29 bis 34 Stunden ermittelt werden. Eine Vorbereitung von 50 Stunden und mehr führte zu keinem besseren Ergebnis als eine 28-stündige Vorbereitung. Im Gegenteil: Die Chancen waren sogar etwas schlechter.

Verfällt mein Zeitkontingent irgendwann?

Nein, das Zeitkontingent verfällt nicht. Bitte achte darauf, dass Du Dich ausloggst, wenn Du das System nicht mehr nutzt. Du kannst Dich zu jeder Zeit mit Deinen Zugangsdaten wieder erneut einloggen.

Wie erkenne ich, wie viel Zeit meines Zeitkontingents noch übrig ist?

Wenn Du im Portal eingeloggt bist, erscheint oben rechts im Fenster ein Balken, in dem angezeigt wird, wie viel Zeit Deines Zeitkontingents noch zur Verfügung steht.

Werden mir später auch die Lösungswege der Aufgaben angezeigt, die ich im Simulationsmodus bearbeite?

Ja, sobald der Test im Simulationsmodus vollständig bearbeitet ist, kannst Du in den Trainingsmodus wechseln und Dir dann die Lösungen und Lösungswege anzeigen lassen.

Was ist überhaupt der Auswertungs-Service zur Aufgabengruppe „Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten“?

Die Aufgabengruppe „Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten“ misst, wie gut Du Dich konzentrieren kannst und wie exakt und sorgfältig Du arbeitest. Bei dieser Aufgabengruppe musst Du nach bestimmten Regeln Zeichen auf speziellen Papierbögen anstreichen. Wir haben in den letzten Jahren immer wieder von TMS-Teilnehmern gehört, dass sie bei der manuellen Auswertung Fehler gemacht haben, daher meist auf viel zu hohe Testwerte gekommen sind. Zudem ist die Auswertung für Laien sehr aufwändig. 

Entscheidest Du Dich dafür, den Auswertungs-Service zur Aufgabengruppe „Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten“ in Anspruch zu nehmen, werden Dir per Post Original-Bögen zugesandt. Du kannst die Bögen bearbeiten und sie uns ausgefüllt per Post zurückschicken. Wir werten diese dann wie beim Original-Test aus und stellen die Werte im Online-Portal „Fit für den Medizinertest“ zur Verfügung. Wir brauchen etwa 7 Tage, um die zugeschickten Bögen auszuwerten und zurückzuschicken.

Was sagen die „Fit für den Medizinertest online“-Testwerte aus?

Die Testwerte werden genauso berechnet wie die Testwerte nach der Teilnahme am Original-TMS. Eine genaue Beschreibung, wie die Ergebnisse ermittelt werden, findest Du hier. Wenn Du den Test unter Echtbedingungen bearbeitet und keine weiteren Hilfsmittel verwendet hast, geben die Testwerte einen guten Hinweis, wie Du im Originaltest abgeschnitten hättest, wenn Dir am Testtag diese Version vorgelegt worden wäre.

Gibt es noch weitere Vorbereitungsmöglichkeiten?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, sich auf den TMS vorzubereiten. Du solltest in jedem Fall die Informationsbroschüre zum TMS sorgfältig lesen, die Du unter www.tms-info.org downloaden kannst. Wenn Du dann noch das Online-Portal „Fit für den Medizinertest online“ nutzt, bist Du bestens vorbereitet. Der zusätzliche Besuch kommerzieller Trainingskurse führt nachweislich nicht zu besseren Testergebnissen - auch wenn einige Anbieter solcher Kurse das Gegenteil behaupten.

Der Testtermin steht kurz bevor. Bis wann lohnt sich überhaupt ein Kauf?

Alle Produkte werden sofort nach dem Kauf aktiviert; d.h., sie sind auch sofort nutzbar und das 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche. Für das Paket mit dem Auswerte-Service für die Aufgabengruppe „Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten“ werden Dir spätestens am nächsten Werktag nach der Bestellung die Original-Bögen zugesendet. Wenn die Zeit für die Nutzung des Auswerte-Services nicht mehr reicht, kannst Du die Auswertung auch selbst vornehmen. Informationen dazu findest Du im Vorbereitungssystem.

Ich werde am EMS, nicht am TMS teilnehmen. Bringt mir das Vorbereitungssystem etwas?

Ja. Die Inhalte des EMS sind fast die gleichen wie die des TMS, jedoch umfasst der EMS eine zusätzliche Aufgabengruppe („Planen und Organisieren“), die nicht Bestandteil des TMS und somit auch nicht Bestandteil dieses Vorbereitungsportals ist. Da die meisten Aufgabengruppen bei EMS und TMS identisch sind, kannst Du Dich aber auch als EMS-Teilnehmer sehr gut mit unserem Online-Portal vorbereiten.

Beinhaltet das System auch Beispielaufgaben zu 'Planen und Organisieren'?

Nein, das Vorbereitungsportal „Fit für den Medizinertest online“ umfasst derzeit keine Aufgaben der Aufgabengruppe „Planen und Organisieren“.

Ich lebe nicht in Deutschland. Kann ich trotzdem das TMS-Vorbereitungssystem nutzen?

Die Nutzung ist in allen Ländern der Europäischen Union und in der Schweiz möglich. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (Visa bzw. MasterCard) oder per Paypal. Die Abrechnung erfolgt in Euro. Die Nutzung des Systems ist derzeit nur in deutscher Sprache möglich.

Wie kann ich bezahlen?

Du kannst per Lastschrift (Abbuchung von Deinem Konto, nur in Deutschland), per PayPal oder direkt per Kreditkarte (MasterCard, Visa) bezahlen. Falls Du per Kreditkarte zahlen möchtest, ist es nicht erforderlich, dass Du der Inhaber der Kreditkarte bist.

Ich habe keine Kreditkarte! Wie kann ich bezahlen?

Du kannst per Lastschriftverfahren (Abbuchung von Deinem Konto, nur in Deutschland) bzw. über den Zahlungsanbieter PayPal bezahlen. PayPal erlaubt die Zahlung direkt über Dein Bankkonto (Lastschrift, giropay, Banküberweisung). Unter www.paypal.de kannst Du in wenigen Minuten ein Paypal-Konto eröffnen. Die Nutzung von PayPal ist für Dich kostenlos. Bei Fragen zu PayPal kannst Du Dich direkt an den Anbieter wenden.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Nach dem Einloggen geht das ganz einfach: Unter „Mein Profil“ im Bereich „Registrierungsdaten“ kannst Du Dein Passwort ändern.

Ich habe meine Zugangsdaten vergessen. Wie erhalte ich neue?

Auf der Startseite kannst Du Deine Logindaten anfordern, wenn Du Deinen Benutzernamen oder Dein Passwort vergessen hast. Wenn Du beides vergessen haben solltest, kannst Du Dich bei uns melden (support@medizinertest-vorbereitung.de).

Ich habe technische Probleme. An wen kann ich mich wenden?

Unser Support steht Dir gerne unter support@medizinertest-vorbereitung.de zur Verfügung. Wir können Dir leider keinen Support per Telefon anbieten.

Ich habe Probleme mit der Bezahlung. An wen kann ich mich wenden?

Bei Problemen bei der Bezahlung über PayPal besteht der schnellste Weg darin, das Unternehmen selbst unter www.paypal.de zu kontaktieren. Unser Support steht Dir natürlich auch gerne unter support@medizinertest-vorbereitung.de zur Verfügung.

Ich habe den Bezahlprozess abgebrochen und möchte es jetzt erneut versuchen. Wie geht das?

Bitte logge Dich mit Deinem Benutzernamen und Passwort hier ein. Dann kannst Du die Bezahlung fortsetzen.

Welche technischen Voraussetzungen muss mein Rechner erfüllen?

Du solltest über Internet Explorer (mind. Version 7.0), über Mozilla Firefox (mind. Version 3.0) oder über Safari (mind. Version 5.0) ins Internet gelangen. Die Mindestauflösung Deines Bildschirms sollte 1024 * 768 Bildpunkte betragen. Unser Support steht Dir gerne unter support@medizinertest-vorbereitung.de zur Verfügung, wenn Du dazu noch Fragen hast.

Wann steht das System zur Verfügung?

Die Plattform steht in der Regel rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche zur Verfügung. Sie ist also normalerweise auch am Wochenende etc. verfügbar. Garantieren können wir allerdings nur eine Verfügbarkeit von 97 % bezogen auf die Servicezeiten des technischen Supports. Diese sind an Arbeitstagen Montag - Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr. Du kannst das System aber natürlich normalerweise auch außerhalb dieser Servicezeiten nutzen.

Wie kann ich mich zum TMS anmelden?

Du kannst Dich über www.tms-info.org zum TMS anmelden. Bitte beachte die dort angegebenen Fristen für die Anmeldung.

Wann findet der TMS statt?

Bitte schaue auf der Webseite www.tms-info.org nach. Dort findest Du alle aktuellen Informationen zum TMS.

Welche Hochschulen berücksichtigen Ergebnisse des TMS?

Die aktuelle Liste an Hochschulen, die das TMS-Ergebnis bei der Zulassung berücksichtigen, findest Du unter www.tms-info.org.

Gebt Ihr meine persönlichen Daten weiter an Dritte, z. B. an Hochschulen?

Nein, Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deine Daten sind nur Projektmitarbeitern der ITB Consulting GmbH sowie Mitarbeitern der technischen Dienstleister, also der CONET Solutions GmbH und der CONET Technologies AG, zugänglich. Ausführliche Informationen zum Datenschutz kannst Du hier hier einsehen.

Fit für den Medizinertest online kaufen

Fit für den Medizinertest online

Mach Dich fit - die Entwickler des Medizinertests unterstützen Dich dabei!

Fit für den Medizinertest online ist ein Programm zur Online-Vorbereitung auf TMS und EMS. Es wurde vom Entwickler des Medizinertests, der ITB Consulting, erstellt.

Mehr...

Fit für den Medizinertest online weiterempfehlen